Praktische Anwendungen in der HNO-Heilkunde

Reinhard Naupert

Kursleitung: Reinhard Naupert

  • geb. 1959
    Heilpraktiker seit 1987 in eigener Praxis,

    NLP-Master

     

  • Dozent für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde und Augenheilkunde an der ARCANA- und ABIS-Heilpraktikerschule, Hamburg

Die Naturheilkunde hält einen wertvollen Schatz an traditionellen äußerlichen und innerlichen Behandlungsverfahren
bereit, die in der Praxis bei der Therapie von HNO-Erkrankungen sehr hilfreich sind.

 


Folgende Verfahren werden im Seminar vorgestellt, demonstriert und teilweise
auch praktisch geübt:


Rödern
Beim Rödern handelt es sich um eine Schröpfmassage der Gaumenmandeln
bei chronischen Mandelentzündungen, Störfeldern und Mandelsteinen.


Nasenreflexmassage
dient zur Ergänzung des Röderns und wird außerdem als ergänzende Reflexzonenbehandlung
bei verschiedenen Erkrankungen eingesetzt.


Luffa-Behandlung
durch Aufschnäuzen einer Luffa-Gurken-Abkochung wird ein gezielter „Heilschnupfen“
provoziert, der über die Nasenschleimhaut ausleitet, besonders
geeignet bei chronischer Sinusitis.


Auflagen u. a. mit Senfmehl, Meerrettich, Leinsamen
durch Reflexzonenbehandlung im Gesicht mittels reizender Auflagen werden
u. a. chronische Sinusitiden behandelt


Ohrkerzen
sind hilfreich zur Lymphabflussteigerung im Ohr- und NNH-Bereich und zum
vegetativen Ausgleich.


Wir danken der Firma „Dr. Pandalis“ für die freundliche Unterstützung.

 

 

 

Termine und Zeiten:

Freitag, 14.09 2018, 15:00 - 19:00 Uhr

 

 

Kosten:

inkl. Script und Unterrichtsmaterial 79,- Euro ( HpA: 20% Ermäßigung)

 

Ort:

Arcana-Heilpraktikerschule, Kiebitzhof 9, 22089 Hamburg-Eilbek

 

Anmeldeschluß:

Fr., 07.09.2018

 

Sind Sie interessiert? Hier geht`s zur Anmeldung.

 

<< einen Schritt zurück

created by - sehstrand -